Hotspot auf Lampedusa: Migranten werden auf fünf Schiffe umquartiert

Bild: glomex

Die Insulaner hatten angesichts des überfüllten Hotspots Gesundheitsbedenken geltend gemacht und Regierungschef Conte reagierte. Er will die Schutzsuchenden zunächst auf Quarantäneschiffe bringen lassen. Den Einwohnern von Lampedusa winken zudem große Steuerentlastungen.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 13694 Artikel
Hier berichtet und kuratiert die Redaktion von FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.