Schufa: Wer steckt dahinter – und was machen die eigentlich?

Bild. glomex

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung – besser bekannt als Schufa – spricht von rund 10.000 Vertragspartnern, mit denen sie nach dem „Gegenseitigkeitsprinzip“ interagiert. Doch was heißt das genau?

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20202 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.