The Voice of Germany: Alessandro Pola: „If I Ain’t Got You“

Bild: glomex

Alessandro Pola ist nicht nur ein Meister am Piano, er sorgt auch mit seiner rauchigen Stimme für Gänsehaut im ganzen Saal. Da ist es nicht überraschend, dass sich Nico Santos, Yvonne Catterfeld und Stefanie Kloß direkt umdrehen und auch Mark Forster, Rea Garvey und Samu Haber nicht lange auf sich warten lassen.

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20408 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP