Roth fordert „weitreichende Sanktionen gegen Putins Oligarchen-System“

Michael Roth - Bild: Florian Gaertner/photothek
Michael Roth - Bild: Florian Gaertner/photothek

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Michael Roth (SPD), hat als Reaktion auf den Angriff Russlands gegen die Ukraine weitreichende Sanktionen gegen Moskau gefordert. Diese müssten das „Oligarchen-System“ von Russlands Präsident Wladimir Putin treffen, schrieb er am Donnerstagmorgen auf Twitter. „Das oligarchische System Putin, das die Freiheiten und Privilegien des Westens genießt, muss finanziell komplett ausgetrocknet werden.“

Roth sprach von einer „Tragödie“. Der Krieg sei „zurück in Europa“, schrieb er. EU und Nato müssten nun „entschlossen antworten“.

Putin hatte in der Nacht zum Donnerstag erklärt, er habe die Entscheidung für eine „Militäroperation“ in der Ukraine getroffen. In der ukrainischen Hauptstadt Kiew und anderen Städten waren kurz danach Explosionen zu hören gewesen. Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba erklärte, Russland habe eine „groß angelegte Invasion“ der Ukraine gestartet.

Copyright

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20727 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP