Umfrage: „Dexit“ ist für große Mehrheit der Wähler kein Thema

Europa-Flagge (über cozmo news)
Europa-Flagge (über cozmo news)

Sieben Monate vor der Europawahl ist ein Austritt Deutschlands aus der Europäischen Union laut einer Umfrage für die große Mehrheit der Wähler kein Thema. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben) unter Berufung auf eine Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Usuma im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung. Demnach sind fast neun von zehn Befragten der Ansicht, dass Deutschland seine EU-Mitgliedschaft fortsetzen sollte.

Lediglich zehn Prozent sind für einen Austritt nach dem Vorbild Großbritanniens. Unter den Anhängern aller im Bundestag vertretenen Parteien sind diejenigen in der Mehrheit, die für einen Verbleib Deutschlands in der EU plädieren. Unter den Sympathisanten von SPD, Grünen, FDP, CDU/CSU und Linken beträgt der Anteil jeweils mehr als 90 Prozent, unter denen der AfD jedoch nur 52 Prozent.

Zugleich sind laut der Untersuchung aber 42 Prozent der AfD-Anhänger explizit für einen „Dexit“, also einen EU-Austritt Deutschlands. Für die Umfrage interviewte das Meinungsforschungsinstitut von Juni bis September mehr als 4.000 deutschsprachige Personen ab 16 Jahren im gesamten Bundesgebiet. Die Europawahl soll in Deutschland am 9. Juni 2024 stattfinden.

Copyright

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20202 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.