Alec Baldwin will nicht auf Kamerafrau geschossen haben

Bild: glomex

Der US-Schauspieler Alec Baldwin hat bestritten, den tödlichen Schuss auf die Kamerafrau Halyna Hutchins an einem Filmset abgegeben zu haben. „Ich habe den Abzug nicht betätigt“, sagte Baldwin in einem Interview mit dem Sender ABC News.

Copyright

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 4858 Artikel
Hier berichtet und kuratiert die Redaktion von FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.