Wirecard: Treuhandkonten mit Milliarden gibt es wohl nicht

Bild: glomex

Scheingeschäfte in Milliardenumfang bei einem Dax-Konzern – wie ist das möglich? Wirecard räumt ein, dass es sich bei den vermissten 1,9 Milliarden Euro sehr wahrscheinlich um Luftbuchungen handelte.

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20442 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP