Nowitschok-Gifte – Relikte des Kalten Krieges

Bild: glomex

Es ist ein besonders wirkungsvolles Gift: Die Substanz, mit der der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny vergiftet wurde, stammt aus der sogenannten Nowitschok-Gruppe. Sowjetische Wissenschaftler entwickelten das Nervengift zwischen 1970 und 1980 auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges.

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20408 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP