The Voice of Germany: Alessandro Pola: „Drops Of Jupiter“

Bild: glomex

Alessandro hat sich mithilfe von Coach Michael Schulte zurück auf die „The Voice“-Bühne gekämpft. Jetzt zeigt er mit „Drops Of Jupiter“ von Train noch einmal, was in ihm steckt. Schau Dir jetzt seine wahnsinnige Performance am Klavier an!

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 13694 Artikel
Hier berichtet und kuratiert die Redaktion von FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.