Bundesregierung will bald Heizkostenzuschuss zum Wohngeld beschließen

Heizung
Heizung

Die Bundesregierung will in wenigen Wochen einen Heizkostenzuschuss für Bezieherinnen und Bezieher von Wohngeld beschließen. Der Kabinettsbeschluss sei für „Ende Januar, Anfang Februar“ geplant, sagte eine Sprecherin des Bundesbauministeriums am Montag in Berlin. Der nötige Gesetzentwurf solle „zeitnah“ in die Ressortabstimmung gegeben werden. Zur konkreten Höhe des Zuschusses machte die Sprecherin keine Angaben.

Die privaten Haushalte sind in diesem Winter von enorm gestiegenen Heizkosten belastet. Laut einer Berechnung des Vergleichsportals Verivox müssen sie bei Gas für den Zeitraum von September bis Dezember durchschnittlich 54 Prozent mehr zahlen als ein Jahr zuvor. Für Haushalte mit Ölheizung dürften die Preise demnach sogar um durchschnittlich 99 Prozent steigen.

Copyright

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20202 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.