Manchester United-Profi offenbar wegen Vergewaltigungsverdachts festgenommen

UK-Polizei
UK-Polizei

Ein Fußball-Profi von Manchester United ist offenbar wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Körperverletzung verhaftet worden. Die Polizei teilte am Sonntag mit, dass sie auf Bilder und Videos im Internet „aufmerksam gemacht wurde“, in denen eine Frau von „körperlicher Gewalt“ berichtete. Daraufhin hätten die Behörden „einen Mann in den 20ern“ festgenommen. Er bleibe zur Befragung in Gewahrsam.

Am Sonntagnachmittag hatte der von dem Deutschen Ralf Rangnick trainierte Club mitgeteilt, dass der 20-jährige Profi Mason Greenwood suspendiert wurde. Zuvor hatte der Club erklärt: „Manchester United duldet keine Art von Gewalt“. Greenwood hat sich bislang nicht zu den Anschuldigungen geäußert. Die am Sonntagmorgen auf der Bilderplattform Instagram geposteten Vergewaltigungsvorwürfe sind mittlerweile gelöscht.

Copyright

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20202 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.