Kempten: 14-Jähriger wird von Zug erfasst und stirbt

Symbolbild: Polizei - Bild: Marco/CC BY 2.0
Symbolbild: Polizei - Bild: Marco/CC BY 2.0

Ein 14-Jähriger ist in Bayern von einem Zug erfasst und getötet worden. Wie die Polizei in Kempten am Montagabend mitteilte, wollte der Jugendliche am Nachmittag in Senden an einem unbeschrankten Bahnübergang mit seinem Fahrrad die Gleise überqueren. Laut Augenzeugen habe er dabei einen herannahenden Zug übersehen, der ihn erfasst habe. Der Jugendliche starb demnach noch vor Ort.

Laut Polizei versammelten sich an der Unglücksstelle zahlreiche Schaulustige. Die Feuerwehr schirmte den Unfallort daher mit Sichtschutzwänden ab. Fahrgäste im Zug wurden nicht verletzt, mussten die Bahn aber vor Ort verlassen. Zur Unfallaufnahme wurde der Streckenabschnitt für etwa drei Stunden voll gesperrt. Im Einsatz waren Feuerwehr, Polizei, Bundespolizei und Rettungsdienst.

Copyright

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20665 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP