Kleine Talente, große Gefühle: Welche Kids verzaubern die Coaches bei „The Voice Kids 2023“ am Freitagabend?

The Voice Kids - Bild: SAT.1/Claudius Pflug
The Voice Kids - Bild: SAT.1/Claudius Pflug

In der elften Staffel wollen nicht nur junge Stimmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Coaches Lena Meyer-Landrut, Alvaro Soler, Wincent Weiss, Michi Beck und Smudo überzeugen, sondern auch Talente aus Irland, England, Belgien, Ukraine oder Spanien.

Zudem überraschen Stars wie Alexander Zverev, Marco Reus, Nina Chuba oder Bill & Tom Kaulitz die Kids in den Blind Auditions. Smudo verrät: „So viele internationale Talente und Stars hatten wir noch nie. Das wird eine Riesen-Show.“ Kollege Michi Beck: „,The Voice Kids‘ wird jedes Jahr krasser. Aber es ist und bleibt für mich die beste Show, die man in Deutschland sehen kann.“ Nach dem Sieg des Team Fanta in der Jubiläumstaffel wollen die anderen Coaches 2023 den Titel gewinnen.

Alvaro Soler: „Ich habe dieses Spezial-Gefühl, dass 2023 mein Team siegen wird. Meine härteste Konkurrenz dieses Jahr ist vermutlich Lena.“ Doch was ist ihr Geheimnis? Mit acht Staffeln ist die 31-Jährige nicht nur die Dienstälteste unter den Coaches, sondern auch bei den Talenten hoch im Kurs.

Lena: „Bei Voice Kids bin ich irgendwas zwischen Schwester, Mutter und Freundin. Ich möchte mit den Talenten einfach eine gute Zeit haben und sie bestärken. ,The Voice Kids‘ ist für mich Familie – wie ein zweites Zuhause.“

Wincent Weiss: „Mein Ziel ist es nicht nur mit einem Talent zu gewinnen, sondern neben meiner Voice-Familie auch irgendwann meine eigene Familie zu gründen.“

Diese elf Kids treten am Freitag in der ersten „Blind Audition“ an:

  • Mia K. (12) aus Maulbronn, Baden-Württemberg, mit „99 Luftballons“ von Nena
  • Toby (13) aus Kettering, UK, mit „Easy On Me“ von Adele
  • Fia (11) aus Berlin mit „Flashlight“ von Jessie J
  • Joyce (10) aus Ober-Ramstadt, Hessen, mit „Price Tag“ von Jessie J
  • Ole (9) aus Gießen, Hessen, „Durch den Monsun“ von Tokio Hotel
  • Amelie (15) aus Körperich, Rheinland-Pfalz, mit „Jailhouse Rock“ von Elvis Presley
  • Damian B. (11) aus Wiesbaden, Hessen, „Permission To Dance“ von BTS
  • Dilara (12) aus Regensburg, Bayern, mit „Wings“ von Birdy
  • Ellice (15) aus Fürstenwalde, Brandenburg, mit „Grüne Augen“ von Jeremias
  • Anna A. (15) aus Chemnitz, Sachsen, mit „Drivers Licence“ von Olivia Rodrigo
  • David (13) aus Chemnitz, Sachsen, mit „Wildberry Lillet Remix“ von Nina Chuba feat. Juju

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20456 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP