„Lieferung ist moralisch und politisch dringend geboten“: Röttgen kritisiert Zögern bei Taurus-Lieferung

Norbert Röttgen (Archiv) (über dts Nachrichtenagentur)
Norbert Röttgen (Archiv) (über dts Nachrichtenagentur)

Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat das Zögern von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bei der Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an die Ukraine scharf kritisiert. „Der Ukraine diese mögliche und notwendige Unterstützung im Gegensatz zu Frankreich und Großbritannien zu verweigern, wäre völlig unverständlich und verantwortungslos“, sagte Röttgen den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben).

„Die Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern ist moralisch und politisch dringend geboten.“

Scholz hatte sich im ZDF-„Sommerinterview“ zurückhaltend zu ukrainischen Wünschen nach einer Taurus-Lieferung gezeigt: So wie in der Vergangenheit werde die Bundesregierung jede einzelne Entscheidung immer sehr sorgfältig überprüfen – was gehe, was Sinn mache, was der deutsche Beitrag sein könne, sagte Scholz.

Copyright

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20172 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.