#IBES 2024: Fetter Kamel-Beef und eine Eifersucht beim Nachtwachen-Date

Leyla Lahouar und Mike Heiter (über RTL)
Leyla Lahouar und Mike Heiter (über RTL)

Seit Tagen scheint endlich mal wieder die Sonne im australischen Dschungel. Die Stimmung unter den Top 5 könnte besser nicht sein – gerade nach Kims Rauswurf. Die wiederum erfreut sich nach ihrem Auszug an einem Glas Champagner am Strand. Nur das abendliche Stück Kamelfleisch entpuppt sich als fettiger Stimmungskiller…

Fettes Kameldrama

Fünf Sterne hat Lucy erkämpft. Dafür bekommen die Stars zum Abendessen einen Strauch Süßblattbusch, einen Wachskürbis, lila Knollengemüse, gelbe Austernpilze, drei Kaki und ein Kamelstück. Keiner im Camp ahnt, dass Letzteres kleingeschnitten in mundgerechte Stücke für ein echtes Drama sorgt. „Kannst du mir Fleisch geben ohne Fett, sonst kann ich das nicht essen“, fordert Kim bei Lucy, die das Fleisch verteilt, ein.

„Verbrannt ist geil, hau‘ mir auch eins drauf“, auch Tim sagt genau an, welches Häppchen ihm genehm ist. Fabio kommentiert: „Sucht ihr euch die besten Stücke raus? Mike, für uns gibt es nur die fettigen und verbrannten!“ Der findet das auch nicht lustig und kaut missmutig auf seinem fetten Fleisch herum. „Hauptsache, die Vegetarier haben die schönsten Stücke“, regt sich Fabio auf. „Am Ende sieht man halt immer das wahre Gesicht der Menschen. Sowas macht man nicht!“ Kim, die sich angesprochen fühlt, fragt, was los ist. „Sich vordrängen und ich kriege was Besseres als die anderen“, kontert Mike genervt.

Wenig später sucht Kim das Gespräch mit Fabio: „Warst du sauer?“ Der erklärt: „Du hättest in der großen Runde fragen können. Niemand isst gerne Fett. Das hat was mit Teamgeist zu tun, den hast du halt nicht. Das sieht man auch bei Tim. Der hat es sich auch einfach genommen. Das macht man einfach nicht.“

Das ganze Kamelfett-Drama wird von Fabio und Mike beim Zähneputzen noch mal durchgekaut. Fabio: „Bei Felix hätten sie sich nicht getraut. Sie wissen, da hätte es geknallt. Bei uns denken sie, wir sagen nix, wir sind entspannt. Wir sind die Müllschlucker.“ Zurück im Camp bestimmt Fabio: „Zur Strafe müssen Kim und Tim den Müll wegbringen!“ Da wird Tim fuchsig und laut: „Die Lucy hat mir das Fleisch drauf getan, das habe ich mir nicht ausgesucht! Kim hat sich Fleisch ausgesucht, ja, aber meine Portion hat Lucy gemacht.“

Die Diskussion geht unendlich weiter, die Stimmung wird gereizter, die Luft zum Schneiden. „Hätte nicht gedacht, dass wir auf dem letzten Meter deswegen noch Probleme bekommen – wegen Essen“, ärgert sich Mike im Dschungeltelefon.

Eifersüchtiges Nachtwachen-Date

Leyla und Mike haben ihr zweites, offizielles Nachtwachen-Date. Ganz klassisch geht’s mit einem Faktencheck los: Lieblingstier? Früh- oder Spätaufsteher? Große oder kleine Wohnung? Chips oder Schokolade? Vorwärts- oder rückwärts einparken? Mike und Leyla wollen alles voneinander wissen. In vielen Punkten matcht es ganz gut. Dann geht es auch direkt ums Küssen. Allerdings will Mike wissen, was da vor ein paar Tagen mit Tim lief.

Nur ein Kuss aus Spaß, beteuert Leyla. „Er hat auch gesagt, dass er dich gut findet“, bohrt Mike weiter. Leyla ist verwirrt: „Der steht doch gar nicht auf Frauen. Ich glaube, da findet er dich schon besser!“ Ein bisschen Eifersucht ist also auch dabei. Es folgt ein romantischer Spaziergang.

Arm im Arm geht es um das Lagerfeuer und zum krönenden Dschungel-Date-Abschluss kuschelt sich Leyla an Mike.

Erleichterung im Camp nach Kims Auszug

Kim musste das Camp verlassen. Während die 27-Jährige gemeinsam mit ihrem Schamanen Leon ein Glas Champagner am Strand genießt, ist die Stimmung im Dschungel ausgelassen. Fabio interviewt mit Bürsten-Mikro Leyla über den Auszug: „Mich hat das überhaupt nicht getroffen. Eine leichte Erleichterung habe ich da im Inneren meiner Seele verspürt!“

Besonders Mike geht es richtig gut. „Ich habe überlebt! Schade für sie, aber erleichternd für mich oder besser gesagt für uns“, so der 31-Jährige zu Leyla beim gemeinsamen Rauchen am Lagerfeuer.

Leyla hat vollstes Verständnis: „Für dich war das ja wirklich die reinste Hölle! Mir hast du voll leidgetan, denn du wolltest hier schon so lange rein und dann kriegst du so einen Terror. Aber jetzt tanzt du hier noch zwei Tage auf den Tischen!“

Der Weg ist frei für Leyla und Mike

„Der Mike ist ganz lieb“, berichtet Leyla Fabio und Lucy, während ihr Crush mit Tim bei der Dschungelprüfung ist. „In der Dusche war er auch ganz behutsam! Da hat er auch nix gemacht. Da war ich ein bisschen traurig.“ Fabio ist erstaunt. Geduscht? „Ja, wir haben uns nur den Rücken geschrubbt“, so Leyla kichernd.

Fabio will alles wissen: „Und ihr hattet beide die Hosen aus?“ Leyla nickt. „Aber du wirst deine 6.000 Euro Hupen rausgeblitzelt haben, oder? Ja, ja, macht nur weiter so!“ Und das machen die beiden Turteltauben auch. Kaum ist Mike zurück, geht’s gemeinsam in den Weiher. „Komm, wir machen Dirty Dancing“, schlägt der 31-Jährige vor.

Gesagt, getan! Die beiden haben sichtlich Spaß! „Wir haben jetzt nur Dancing, Pool-Dancing gemacht, ohne Dirty“, so Mike im Dschungeltelefon. „Ich bin voll gerne bei Leyla in der Nähe. Ich mag ihren Charakter, ihr Körper ist auch top.“

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20665 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP