#IBES 2024: Mike und Tim, die Drei-Sterne-Mauerblümchen

Twenty4Tim (l.), Mike Heiter (über RTL / Stefan Thoyah)
Twenty4Tim (l.), Mike Heiter (über RTL / Stefan Thoyah)

Die Mauer muss weg, die Mauer muss weg! Endlich ist es Zeit, trennende Mauern im Dschungel einzureißen, doch zuvor müssen Tim und Mike in der Dschungelprüfung „Mauerfail“ bestehen. Auf den Vorsprüngen einer Mauer, die in über drei Metern über einem Gewässer schwebt, gibt es maximal fünf Sterne zu erspielen.

Die Schwierigkeit besteht darin, dass sich die Prüflinge auf jeweils einer Mauerseite befinden und deshalb nicht sehen können. Entlang des Vorsprungs müssen sich Tim und Mike zu farbigen Bereichen bewegen, um hier Sternhälften einzusammeln und diese dann durch eine Luke dem jeweils anderen weiterzureichen.

Souverän holt sich das Duo jeweils direkt eine Sternhälfte und sichert sich den ersten Stern. Doch bereits beim nächsten Versuch halten sie die schwebende Mauer nicht in Balance und klatschen ins Gewässer. Tim feuert Mike an: „Wir machen das Schritt für Schritt. Wir schaffen das!“

Erneut schleichen sie entlang des Vorsprungs, halten die Mauer so in Balance und holen sich neue Sternhälften. Nach weiteren Wasserklatschern sichern sie sich am Ende drei von fünf Sternen.

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20654 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP