Celine Bethmann: Glück im Job, Pech in der Liebe – Bei dem „GNTM“-Model läuft nicht immer alles rund

Gern Gast auf dem roten Teppich: Celine Bethmann liebt ihren Job als Model und Influencerin (über highgloss.de)
Gern Gast auf dem roten Teppich: Celine Bethmann liebt ihren Job als Model und Influencerin (über highgloss.de)

Süße 18 Jahre war sie jung, als sie 2017 „Germany’s Next Topmodel“ gewann. Inzwischen sieht Celine Bethmann diese Zeit zwar teilweise kritisch: „Ich glaube, heutzutage würde ich wahrscheinlich einiges anders machen, weil ich einfach viel älter bin“, erklärte sie kürzlich im RTL-Interview.

Aber die langbeinige Schönheit sagt auch, sie sei unfassbar dankbar. Denn die Sendung habe ihr ermöglicht, das zu machen, was sie jetzt mache: modeln, Social-Media und in der Öffentlichkeit stehen. „Gerade, weil das immer mein Traum war.“

Doch so gut es beruflich für die 25-Jährige läuft – privat ist es anscheinend schwieriger. Ihr Date mit dem Fußballer Mats Hummels sorgte 2022 für jede Menge Aufsehen. Daraus geworden ist allerdings nichts. Im Jahr danach präsentierte die gebürtige Koblenzerin dann auf Instagram einen neuen Freund. Aber auch mit ihm ist es schon wieder aus, wie Celine neulich beim „Paula’s Choice“-Launch Event in Berlin bestätigte.

Ihre Erkenntnis zur eigenen Männerwahl: „Ich ziehe mir die Falschen raus!“ Oft habe sie nach optischen Gesichtspunkten ausgesucht, doch diese seien ihr inzwischen egal: „Da muss einfach so am Anfang eine Anziehung sein, dass du sagst: Den anderen finde ich super interessant, sympathisch.“ Na, das müsste doch zu schaffen sein!

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20698 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.