Train Simulator Classic feiert sein 15-jähriges Bestehen – „Train Simulator Classics 2024“ jetzt erhältlich

Train Simulator Classic - Dresden Hauptbahnhof (über Dovetail Games)
Train Simulator Classic - Dresden Hauptbahnhof (über Dovetail Games)

Train Simulator Classic ist der ultimative Eisenbahnsimulator und die erste Wahl für Spieler und Eisenbahnfans, die in eine virtuelle Welt der Züge eintauchen möchten. Heute feiert der Entwickler und Herausgeber „Dovetail Games“ das 15-jährige Jubiläum seit der Veröffentlichung von „Train Simulator Classic“ auf Steam mit der nächsten Version – „Train Simulator Classic 2024“ – die ab sofort erhältlich ist.

Leistungsupdate inklusive

Diese Version enthält ein kostenloses Leistungsupdate für das Basisspiel und eine neue Streckensammlung, die die Spieler kaufen können. „Train Simulator Classic 2024“ ermöglicht es Eisenbahnfans, in fünf Länder zu reisen und über 450 Kilometer Schienen zu befahren, die von Großbritannien über die malerische Landschaft Sachsens in Deutschland, nach Frankreich und Österreich bis in die Hauptstadt der USA auf den Northeast Corridor reichen.

Zur Feier dieses bedeutenden Jubiläums erhalten Käufer der Deluxe Edition außerdem das exklusive „15th Anniversary Scenario Pack“ mit neu erstellten Szenarien und drei kultigen Lokomotiven, darunter den ikonischen deutschen Hochgeschwindigkeits-Triebzug DB BR 411 ICE-T EMU.

Brandneu: „Train Simulator Classic 2024: Rail-Abonnement“

„Dovetail Games“ führt außerdem das brandneue „Train Simulator Classic 2024: Rail-Abonnement“ ein, das Spielern auf Steam die Möglichkeit gibt, die Welt des Train Simulator Classic zu erleben. Für einen Preis von 10,99 Euro pro Monat bietet das Rail-Abonnement sofortigen Zugang zum Basisspiel sowie eine Auswahl an ausgewählten DLCs – also herunterladbaren Inhalten – mit Fan-Favoriten und von den Entwicklern ausgewählten Inhalten – mit einem Gesamtwert von rund 600 Euro und Hunderten von Spielstunden inklusive.

Das Rail-Abonnement wird zudem regelmäßig aktualisiert, sodass die Spieler immer etwas Neues erfahren können. In den letzten 15 Jahren ist die Popularität von „Train Simulator Classic“ und seines Schwesterprodukts „Train Sim World“ gewachsen und hat den Ruf von „Dovetail Games“ als führenden Entwickler und Herausgeber von qualitativ hochwertigen, realistischen Simulationsprodukten gefestigt.

„Train Simulator Classic“ bietet mehr als 700 DLCs von Entwicklern aus aller Welt, eine blühende Community. Auf Steam ist er zu den folgenden Preisen erhältlich: Standard Edition: 29,99 Euro, Deluxe Edition: 39,99 Euro und Rail-Abonnement: 10,99 pro Monat.

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20697 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.