Seit Generationen auf dem Thron – Eine Reihe von Monarchen, die schon sehr lange auf dem Thron sitzen

König (Schachfigur)
König (Schachfigur)

Es gibt eine Reihe von Monarchen, die schon sehr lange auf ihrem Thron sitzen. Angeführt wird die Liste von der britischen Königin, deren Platin-Thronjubiläum in den kommenden Tagen groß gefeiert wird:

70 Jahre – Queen Elizabeth II.

Elizabeth II. bestieg den britischen Thron am 6. Februar 1952. Am 9. September 2015 stellte sie den Rekord ihrer Ururgroßmutter Victoria ein, die von 1837 bis 1901 gut 63 Jahre über das Vereinigte Königreich herrschte.

Das 70-jährige Thronjubiläum der Queen war bereits vor knapp vier Monaten, wird aber kommende Woche groß gefeiert mit einem langen Wochenende voller Stadtfeste und einem Konzert mit internationalen Top-Stars. Mit 96 Jahren ist Elizabeth II. nicht nur die am längsten herrschende, sondern gleichzeitig derzeit die weltweit älteste noch regierende Monarchin.

Gut 54 Jahre – Bruneis Herrscher Hassanal Bolkiah

Das Sultanat Brunei ist eine von Malaysia umgebene Enklave auf der Insel Borneo. Sein Oberhaupt, Sultan Hassanal Bolkiah, gilt als einer der reichsten Menschen der Welt. Er übernahm die Herrschaft über Brunei im Oktober 1967 nach der Abdankung seines Vaters. Der 75-Jährige ist nicht nur das Staatsoberhaupt, sondern auch der Regierungschef des Sultanats.

50 Jahre – Dänemarks Königin Margrethe II.

Margrethe II. bestieg den Thron der ältesten noch bestehenden Monarchie Europas am 14. Januar 1972 nach dem Tod ihres Vaters König Frederik IX. Im Januar feierte Margrethe II. ihr goldenes Thronjubiläum, im April wurde sie 82 Jahre alt.

Gut 48 Jahre – Schwedens König Carl XVI. Gustaf

Carl Gustaf kam am 30. April 1946 zur Welt. Als er gerade einmal neun Jahre alt war, starb sein Vater bei einem Flugzeugabsturz. Den schwedischen Thron bestieg Carl XVI. Gustaf im September 1973 nach dem Tod seines Großvaters König Gustav VI. Adolf. Mit 27 Jahren war er damals der jüngste König der Welt. Mittlerweile ist er 76 Jahre alt.

Rekordmarken in der Vergangenheit

Der dienstälteste Monarch in der jüngeren Geschichte war Thailands früherer König Bhumibol Adulyadej. Er hatte im Juni 1946 als König Rama IX. den Thron des südostasiatischen Landes bestiegen und starb im Oktober 2016 im Alter von 88 Jahren. Damit stand er 70 Jahre und vier Monate an der Spitze seines Landes.

In der europäischen Geschichte wird Elizabeth II. in Sachen Thron-Rekord nur vom französischen König Ludwig XIV. übertroffen. Der absolutistische Sonnenkönig herrschte gut 72 Jahre – von 1643 bis 1715.

Copyright/Quelle

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 13405 Artikel
Hier berichtet und kuratiert die Redaktion von FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.