#IBES 2024: Dschungelprüfung „ReparaTortur“

Leyla Lahouar (über RTL)
Leyla Lahouar (über RTL)

Schon wieder muss Leyla in die Dschungelprüfung! Für die 27-Jährige geht’s von ganz oben diesmal nach ganz unten – und zwar als Monteurin in einen unterirdischen Wartungsschacht einer kaputten Klimaanlage. Nur durch das Entfernen der Sterne kann die Anlage wieder zum Laufen gebracht werden.

Mit einem Gürtel mit Werkzeugen bewaffnet, die für das Ablösen einiger Sterne notwendig sind, muss Leyla durch fünf verschiedene Sektionen der Klimaanlage laufen.

Leyla begibt sich eine Treppe in den Schacht hinunter. Als sie gerade versucht, einen ersten Stern abzudrehen, schließt sich eine Tür. Sie bekommt panische Angst und fleht: „Ich kann es nicht. Ich kann es nicht. Ich habe Angst vor engen Räumen.“ Und schließlich ruft die 27-Jährige verzweifelt: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Heftig schluchzend bleibt Leyla an der Treppe stehen, steigt aber nicht hinauf. „Schaffst du das oder soll der Jan dich holen,“ fragt Sonja Zietlow. Wenige Augenblicke später verschwindet Jan Köppen im Schacht.

Kaum stehen beide wieder draußen, erklärt Leyla mit zittriger Stimme: „Das ging gar nicht. Das war so schlimm. Wenn man nicht die Kontrolle hat, es dunkel ist und man nicht weiß, was da ist! Und dann die Dunkelheit, die ganzen Spinnennetze…“ Null Sterne.

Kaum ist Leyla weg, scherzt Sonja Zietlow: „So Jan, du hast zehn Minuten Zeit. Elf Sterne, fünf Räume, deine Zeit läuft ab jetzt!“ Und schon eilt Jan Köppen erneut zur Schachttür, geht in die Knie und kriecht hinein…

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20665 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP