#IBES 2024: Von Hottie-Massage, Deeptalkern und Mind Morphern

Mike Heiter, Leyla Lahouar (über RTL)
Mike Heiter, Leyla Lahouar (über RTL)

Ekel-Eis für die Dschungelprüflinge, Mike öffnet sich bei Tim und Felix spielt mit den Campern „Mind Morphing“. Am Abend bringt nackte Haut David auf Touren.

Deeptalk zwischen Mike und Tim

„Auf was für eine Art Frau stehst du eigentlich und bist du gerade auf der Suche“, hakt Tim bei Mike nach, als die beiden Wäsche waschen. Er habe keinen speziellen Typ, so Mike. Die Optik und Ausstrahlung zähle. Vor einer neuen Beziehung verschließe er sich nicht, er habe aber den Glauben daran verloren, immer mit derselben Partnerin zusammen zu sein. „Ich lasse mich aber gern eines Besseren belehren und bin dann auch gerne mit jemandem für immer zusammen.“ Tim über Mike im Dschungeltelefon: „Er sagt von sich, er sei ein Bad Boy. Ich kann das bestätigen. Er denkt, er muss in dieses Rollenbild passen, dabei ist Mike eigentlich richtig, richtig zerbrechlich.“

Nach dem Thema Frauen wechselt Tim zum Thema Kinder: „Wolltest du Papa werden?“ Mike: „Es war nicht geplant. Wir sind zusammengekommen und dann war sie halt direkt schwanger.“ Ein Kind zu haben, sei das Schönste auf der Welt, so der 31-Jährige. „In den ersten zwei Jahren war ich da und konnte das Vatersein lernen.“ Seine Rolle konnte er in den letzten zwei Jahren aber nicht mehr weiterlernen, weil er und seine Exreundin, Elena Miras, sich trennten.

Tim: „Du kannst deine Tochter aber sehen, wann immer du willst?“ Mike schüttelt resigniert den Kopf: „Haben wir lange nicht hinbekommen. Wir hatten jahrelang einen Rosenkrieg in der Öffentlichkeit.“ Tim fühlt sich an die Trennung seiner Eltern erinnert: „Ich war fünf. Ich weiß noch, wie sie sich damals angeschrien haben. Jahrelang hatte ich keinen so guten Kontakt zu meinem Papa. Ich hatte das Gefühl, er versteht mich nicht.“ Sein Vater hatte andere Vorstellungen, was aus Tim wird, so der Influencer. Aber er habe sich Mühe gegeben, ihn nun zu verstehen. Mike: „Du bist so, wie du bist und so wie du bist, bist du gut.“

Mind Morphing mit Felix

Tim wundert sich, warum Felix manchmal so komisch schaut und äfft ihn im Dschungeltelefon nach. Am Lagerfeuer schlägt Felix den anderen Campern vor, „Mind Morphing“ zu spielen. Ein Spiel, „was in meinem Gehirn entstanden ist“, so der GZSZ-Star. Jeder solle sich jemanden aussuchen und diesen anhand der Gestik, Mimik etc. einem Tier zuordnen. Für Felix ist Fabio ein Seelöwe.

Tim gefällt das Spiel und nun weiß er auch endlich, was Felix gedanklich tut, wenn er immer so komisch schaut. Er mind morpht. Anya ist laut Kim ein Leguan. Tim hält Leyla für eine Kobra und Kim für eine Elster. Tim ist ein Erdmännchen, haut Felix raus. Der GZSZ-Star sieht sich selbst als Wolf. Darunter macht er es nicht…

David vs. nackte Haut und die nackte Haut schlägt zurück

Am Abend ist die Stimmung ausgelassen im Camp, nur David fühlt sich gestört vom Treiben. Der 39-Jährige erhebt das Wort am Lagerfeuer: „Ich habe eine Frage an die beiden Mädels. Leyla und Kim, könntet ihr euch bitte etwas anziehen?“ Das ganze Camp mustert den Prüden entgeistert ob seiner Bitte. Unverblümt fragt Leyla den Nationalspieler a. D.: „Stören dich unsere Hintern?“ David im Dschungeltelefon: „Ich finde, dass das fürs Dschungelcamp nicht passend ist. Das hier ist keine Dating-App. Diese Freizügigkeit können sie gern zu Hause machen. Das weiß doch jeder, was eine Frau nicht darf und was ein Mann nicht darf.“

Leyla versichert David, eine Hose anzuziehen. „Ist dir nicht heiß mit der Hose“, fragt Kim Leyla. Die beiden Frauen finden Davids Bitte zwar süß, aber eigentlich geht so eine Ansage gar nicht! Kim geht sogar einen Schritt weiter: „Ich bin eben schon wieder mit dem Poppes draußen rumgerannt. Ich tue so, als ob das gar nicht passiert wäre. Ich ignoriere das weg, ganz klar.“ Leyla stellt auch klar: „Ich lasse mir von keinem Mann vorschreiben, was ich anzuziehen habe. Ich finde solche Diskussionen sind unnötig.“

Und was sagen die anderen Camper dazu? „Mir ist das völlig Wumpe! Die können anziehen, was sie wollen, von mir aus können sie auch gerne nackt rumlaufen – da bin ich auch komplett fein mit! Da würde ich mich sogar darüber freuen“, so Mike. Felix ist da anderer Meinung: „Es muss nicht nonstop sein, dass sie ihren Hintern in die Kamera halten!“

Hottie-Massage

Mike hat Rückenschmerzen und Leyla bietet an, ihn einzucremen: „Ich hätte dir auch eine Massage gegeben, aber das dürfen wir ja wegen Kim nicht.“ Zum Glück plantscht die gerade fröhlich mit Tim im Weiher. Also go for it. Und schon fängt die 27-Jährige an, den Rücken des Reality-Stars zu kneten. „Du kannst das aber“, lobt Mike. „Du hast echt Power in deinen Händen! Morgen mache ich das bei dir. Ist ja ein Geben und Nehmen!“

Und während Mike weiter Leylas Berührungen genießt, erscheint Kim auf der Bildfläche. Und sofort geht es wieder los. „Sowas macht man nicht! Das ist respektlos. Ich sage dazu nichts mehr!“ Tim bestätigt, dass dies eine gute Idee ist. Doch einen Zug an der Kippe später regt sich Kim weiter auf: „Es muss hier jeder selbst wissen, wie er hier rüberkommen möchte. Sie weiß ja, dass das schon mal Thema war und wir darüber Clinch hatten. Sie weiß, das ist respektlos.“

Fehlender Respekt ist jedoch nicht der Grund, warum Leyla die Nähe zu Mike sucht: „Ich finde, dass da schon eine Anziehung ist bei Mike, denn ich würde ja nicht jeden massieren. Er ist ein echter Hottie, den kann man ja mal massieren!“

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20654 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP