Mark Waschke: Wie wichtig ist Treue?

Der neue „Tatort – Am Tag der wandernden Seelen“ mit Mark Waschke ist wieder einmal sehenswert. (über highgloss.de)
Der neue „Tatort – Am Tag der wandernden Seelen“ mit Mark Waschke ist wieder einmal sehenswert. (über highgloss.de)

Am 5. Mai ist es wieder soweit – dann wird Mark Waschke als Robert Karow im neuesten Berliner „Tatort“ zu sehen sein. Dieser TV-Kommissar gehört zu den unkonventionellsten Figuren der Krimireihe, hatte 2015 Sex mit einem Mann, um dann einige Folgen später mit Kollegin Nina Rubin (Meret Becker) eine hitzige Affäre zu beginnen.

Ähnlich undurchschaubar ist für die Öffentlichkeit auch das private Liebesleben des Darstellers: Waschke ist verheiratet und hat eine Tochter, outete sich 2021 aber auch im Rahmen der Initiative #actout im SZ-Magazin mit 184 anderen lesbischen, schwulen, bisexuellen, queeren, nicht-binären und trans* Schauspielern. „Dass ich definitiv nicht heterosexuell bin, war mir immer klar“, sagte er dem „Tagesspiegel“.

Der 52-Jährige findet allerdings den Begriff bisexuell unbefriedigend und bevorzugt „queer“. Generell möchte sich der Schauspieler nicht in Schubladen stecken lassen. Zur „Berliner Morgenpost“ sagte er vor einiger Zeit: „Wir sollten Quatsch wie Monogamie oder eheliche Treue hinter uns lassen und uns auf das wirklich Wichtige konzentrieren: wie zum Beispiel Aufrichtigkeit und Wahrhaftigkeit in der Liebe und ein bedingungsloses Füreinander-da-sein.“

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20665 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.