Türchen 22: Rezept für Ulmer Brot

Ulmer Brot - Bild: Raffi Gasser
Ulmer Brot - Bild: Raffi Gasser

Wenn die Tage kürzer werden, es langsam frostig kalt wird, in allen Straßen der Städte geschäftiges Treiben herrscht und überall ein süßer Duft in der Luft liegt, dann steht Weihnachten vor der Tür. Heute gibt es ein Rezept für Ulmer Brot.

Die Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 375 g Zucker
  • Etwas Zitronenschale
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 EL Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1½ EL Marmelade
  • 3-4 EL Milch

Dekor:

  • 150 g Puderzucker
  • Bunte Zuckerstreusel

Zur Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
  2. Butter, Zucker und Zitrone schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren.
  3. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und zusammen mit der Marmelade zur Buttermasse geben und verrühren. Bei Bedarf etwas Milch zugeben, sodass ein weicher Teig entsteht.
  4. Auf das Backblech aufstreichen und etwa 40 Minuten backen.
  5. Für den Zuckerguss: Puderzucker mit Wasser anrühren. Das Ulmer Brot noch heiß mit Zuckerguss bepinseln, mit Zuckerstreuseln bestreuen und in kleine Würfel schneiden.

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH UP 20654 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH UP